Gespräch? Gebet? Seelsorge-Kontakt:
Kirche für die Menschen in Lauchhau-Lauchäcker!
LEGO®-Verleih: Wenn DU ein großes LEGO-Projekt mit vielen anderen Kindern und Jugendlichen machen willst - hier kannst Du LEGO ausleihen!
LEGO®-Großbaustelle Verleih
Unser LEGO-Bestand kann ausgeliehen werden!

100.000 und mehr LEGO-Steine - damit kann man schon was machen! Kindergärten, Schulen, gemeinnützige Einrichtungen, Kirchengemeinden etc. können hier LEGO ausleihen.

3-2-1 BauDeins! 2. - 5.März 2017

RÜCKBLICK: LEGO®-Großbaustelle in Lauchhau-Lauchäcker

3-2-1 - Bau Deins - 100.000 LEGO-Bausteine waren zu verarbeiten!

Unter diesem Motto verwandelte sich das Bürgerhaus in den Faschingsferien in eine Großbaustelle. Vom 2. bis 5. März. 2017 bauten etwa 250 Kinder aller Altersstufen, zudem Mamas, Papas, Erzieherinnen und Erzieher, aber auch Omas und Opas der Kinder den Stadtteil Lauchhau-Lauchäcker wieder erkennbar mit LEGO®-Bausteinen nach. Knapp 100 000 Bausteine standen für dieses Projekt zur Verfügung. Schon Wochen vorher wurden Kinder durch Plakate und Flyer auf das Projekt aufmerksam, selbst wenn sie nicht direkt im Stadtteil wohnten. Voller Vorfreude standen die ersten Kinder vor der Tür, als das Programm noch gar nicht begonnen hatte.

 

Als Einstand sollte jeder „Bauarbeiter“ eine LEGO-Figur mitbringen, welche die LEGO-Stadt später „bewohnen“ sollte. Nach einer kurzen Einführung in die Regeln betraten die Kinder (und Erwachsenen) die Baustelle. Bei der Fülle von Farben und Formen in dieser Menge gingen so manchem Betrachter die Augen über. Giftgrüne Dreiersteine über Eck, pinkfarbene Dachschrägen, bunte Blumen, Bauanleitungen für Kräne – alles kein Problem! So viele Legosteine an einem Ort hatte wohl selten jemand gesehen. Das gibt das eigene Kinderzimmer beim besten Willen nicht her!


Da gab es kein Halten mehr. In jedem Winkel wurde gebaut – allein und zusammen – Groß und Klein. Unter den Händen der großen und kleinen Bauarbeiter entstanden Fantasie-Autos, Villen mit Swimmingpool, Fußballfelder; selbst der Sportplatz des 1. FC LL wurde inklusive Funktionsgebäude ohne Plan naturgetreu nachgebaut. Während der Tage entstanden immer mehr charakteristische Gebäude des Stadtteils: Das Bürgerhaus, das Familienzentrum, die neue Kita, das Wohn- und Geschäftsgebäude an der Büsnauer Straße, das Hochhaus Stiftswald-Straße 1. Sogar eine Stadtbahn wurde nach Lauchhau-Lauchäcker verlegt. Erstaunlich, mit wie viel Enthusiasmus und Disziplin die Bauleute bei der Sache waren! Selbst bis in die späten Abendstunden wurde noch gebaut!

 

Während die Kinder auf der Baustelle beschäftigt waren, konnten ihre Eltern in der Coffee-Bar sogar LEGO-Torten und LEGO-Cake-Pops genießen.


Zwischen den Bauphasen gab es eine Vesperpause mit Donuts, Getränk und einem biblischen Impuls. Am ersten Tag erfuhren die Bauleute, dass Gott jedes einzelne Kind erschaffen hat, so wie die Kinder Häuser, Gärten, Landschaften und vieles mehr aus Legosteinen erschaffen. Jeden von uns hat Gott unterschiedlich gestaltet und jeden wollte und liebt er. Fortgeführt wurde dies am nächsten Tag mit einem Film, in dem Lego-Figuren die Geschichte des Verlorenen Sohnes spielen. Gott liebt jeden von uns Menschen so sehr, dass er wie der Vater in dieser Geschichte die Arme öffnet und uns entgegenläuft. Worauf baust du dein Leben auf? Auf Sand oder auf festen Grund? Diese Frage beschäftigte die Bauarbeiter am nächsten Tag. Der eigens für die LEGO-Tage komponierte Motto-Song wurde zum Hit dieser Tage. „1, 2, 3, sei mit dabei, 3 – 2 – 1 – Bau Deins! Was immer auch geschieht – bist du von Gott geliebt!“


Am Sonntag, wurde den Besuchern das Endergebnis im Rahmen eines Abschlussfestes mit Gottesdienst präsentiert. Stolz zeigten die fleißigen Bauleute ihr Werk. Zum Abschluss wurde noch einmal der „3 – 2 – 1 – Bau Deins“-Song geschmettert:


„Was man aus LEGO alles machen kann, begeistert den kleinen und den großen Mann.

So baut Gott und gestaltet dein Leben, ist von dir begeistert, will das Beste dir geben!“

 

Viele Besucherinnen und Besucher aus dem Stadtteil kamen, um das fertige Werk zu bestaunen. Auch die Presse war da. Mittags hielt der Marios Pizza-Wagen auf dem Vorplatz des Bürgerhauses. Nachdem alle Besucher gesättigt waren, kam die symbolische Abrissbirne zum Einsatz, und alle Bausteine mussten wieder nach Farben und Formen zurücksortiert werden.


Die Tage waren bunt und prall gefüllt mit Freude, Spaß, Konzentration, Anstrengung, Durchhaltevermögen - und großer Begeisterung.

 

Schon bald fragten die Ersten an, wann wieder LEGOTage stattfinden würden. Wir haben inzwischen im Bürgerhaus nachgefragt: In den Faschingsferien, vom 15 - 18. Febr. 2018 wäre es wieder frei – und wenn wir genügend Mitarbeiter/Innen für die Vorbereitung und Durchführung zusammen bekommen, könnte es wieder heißen: „3 – 2 – 1: BauDeins!“. Wenn Du also im Team mitarbeiten willst, melde Dich bei uns! Wir würden uns freuen!


GANZ GROßES DANKESCHÖN!

Dieses großartige Projekt wäre nicht möglich gewesen ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer: Insgesamt über 3000 Arbeitsstunden wurden in das Projekt eingebracht, etwa für die Konzeption, für die Planung der Bauobjekte, Material-Beschaffung, Sortierung und dann auch Durchführung der „3 – 2 – 1 – Bau Deins“- LEGO-Tage. Der Abbau allein erforderte z.B. ca. 250 Einsatz-Stunden, für die sich auch ganz spontan zusätzliche Helfer aus dem Stadtteil eingefunden haben. Vielen Dank Euch allen!


Wir danken den Stuttgarter Nachrichten, der Stuttgarter Zeitung sowie der SWSG für ihre wohlwollende finanzielle Unterstützung und Hilfe! Sie haben vielen Kindern im Stadtteil ein wunderbares Erlebnis geschenkt, das sie sicher nicht so schnell vergessen werden!

 

LEGO-Ausleihmöglichkeit Kindergärten, Schulen und Organisationen können jetzt den Bestand an LEGO-Bausteinen ausleihen. Alle Bauelemente sind in transparenten PVC-Kisten, Sortierkästen und Rollcontainern sortiert. Erfahrungen, Konzeptvorschläge, Baupläne, etc. stehen ebenfalls zur Verfügung. Mögliche Termine, Bedingungen, genauere Angaben zum Bauelemente-Bestand und weitere Infos sind erhältlich bei:

Melanie Göb

e-Mail: 321baudeins@treffpunkt-leben-lauchhaulauchaecker.de